0

Sechs Tipps für erfolgreiches E-Mail-Marketing

Sechs Tipps für erfolgreiches E-Mail-Marketing Der Sinn und Zweck eines guten E-Mail-Marketings besteht darin, dass die Empfänger Ihrer E-Mails auf die in den E-Mails enthaltenen Links klicken. Sie wollen sich als Website-Betreiber in die komfortable Lage versetzen, den berühmten „Traffic… Continue Reading

0

Umgang mit Stinkstiefel Teil 6: Der Schweiger

Von wem auch immer das Sprichwort „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ stammt – er hat sicher nie mit einem Schweiger beruflich zu tun gehabt. Bei „normalen“ Mitarbeitern ist es einfach, an wichtiges Feedback zu gelangen, beim Schweiger wird das… Continue Reading

0

Umgang mit Stinkstiefel Teil 5: Der Schlauberger

Wenn jeder Mitarbeiter im Team alles wissen würde, dann würden auch alle Geschäftsprozesse reibungslos funktionieren und alle Manager wären glücklich und würden mit einem Dauergrinsen durch die Bürogänge laufen. Im echten Geschäftsleben sind Mitarbeiter, die wirklich viel wichtiges Wissen für… Continue Reading

0

Umgang mit Stinkstiefel Teil 4: Der Zögerer

Es ist natürlich, etwas aus unterschiedlichen Gründen zu verschieben oder irgendwann bei einer Sache einmal stecken zu bleiben. Solche Verhaltensweisen stecken in fast jedem von uns und sind vorübergehend kein Problem. Der Zögerer, über den ich hier schreibe, fragt aber fast immer, ob er mehr Zeit für die Erledigung seiner Aufgaben haben könnte. Auf ihn kann man sich einfach nicht verlassen, wenn es darum geht, wichtige Deadlines einzuhalten. Continue Reading

0

Umgang mit Stinkstiefel Teil 3: Der Quengler

Der Quengler nörgelt und ächzt ständig herum und es scheint, als dürfte keine Stunde vergehen, ohne dass nicht wieder irgendetwas Schreckliches passiert ist. Dabei macht der Quengler so gut wie nie einen Vorschlag, wie man die Situation positiv auflösen könnte. Continue Reading

0

Umgang mit Stinkstiefel Teil 2: Der Tyrann

Tyrannen quälen und verschrecken andere Menschen. Wenn Du an Deine Schulzeit zurückdenkst, kannst Du Dich sicher auch an den einen oder anderen Mitschüler erinnern, der die anderen eingeschüchtert und tyrannisiert hat. Das Problem: auch diese Typen sind irgendwann erwachsen geworden… Continue Reading

0

Umgang mit Stinkstiefel Teil 1: Einleitung

Negativität am Arbeitsplatz empfinden wir schon fast als normal. Es ist eine echte Seuche. In jeder Organisation gibt es einen bestimmten Anteil an Stinkstiefel. Du hast sicher schon einige davon kennengelernt. Das sind beispielsweise jene, die in Meetings immer Phrasen… Continue Reading

0

Mentale Stärke für Führungskräfte Teil 19: And The Oscar Goes To…

…You! Wir haben uns jetzt sehr viele Faktoren angesehen, die Deine mentale Stärke als Führungskraft beeinflussen: Begonnen haben wir damit, uns mit Deinen Werten, Zielen und Stärken zu beschäftigen. Wir haben uns mit Deinem „Warum“ beschäftigt. Danach haben wir uns… Continue Reading

0

Mentale Stärke für Führungskräfte Teil 18: Komm runter!

Kumm oba, du eifrig’s Kind, du orbeitest z’hort und mochst olls vüi z’gschwind! Wenn du so gscheid bist, sog warum host so an Stress? (c) Granada, österreichische Rockband im Song „Wien wort auf di“ (Übersetzung: Komm runter, du fleißiges Kind,… Continue Reading

0

Mentale Stärke für Führungskräfte Teil 17: Du bist nicht Du, wenn…

Wahrscheinlich hast Du bei der Überschrift gleich an die berühmte Snickers-Werbereihe gedacht: „Du bist nicht Du, wenn Du hungrig bist!“ lautet der vollständige Slogan. In der Werbereihe werden klassische Stressreaktionen dargestellt. Und genau damit wollen wir uns heute auch ein… Continue Reading

0

Mentale Stärke für Führungskräfte Teil 16: Achtung Großfahndung!

In diesem Artikel begeben wir uns auf eine Großfahndung. Was wir dabei suchen? Deine Energieräuber! Oder anders ausgedrückt: wir wollen herausfinden, was Dir in Deinem Leben Stress bereitet. Zum Stressbegriff: wenn ich in diesem Zusammenhang von Stress schreibe, dann ist… Continue Reading

0

Mentale Stärke für Führungskräfte Teil 15: Work hard and party harder!

Sorry für die englische Überschrift, aber manche Dinge klingen nun einmal besser in englischer Sprache. Arbeite hart und feiere (noch) härter! Stinkt doch im direkten Vergleich deutlich ab, oder? Egal, kommen wir zum eigentlichen Thema: dies hier soll ein Plädoyer… Continue Reading

0

Mentale Stärke für Führungskräfte Teil 14: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen!

Dieses Zitat stammt vom größten Boxer aller Zeiten! Muhammed Ali? Nicht doch…Rocky Balboa! Im Film „Rocky Balboa“ aus dem Jahr 2006 hält er seinem Sohn folgenden Motivationsvortrag: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein… Continue Reading